Duales Studium Bachelor of Arts - Digitale Verwaltung

Während des dreijährigen Vorbereitungsdienstes werden die Studierenden auf die Mitarbeit an der digitalen Zukunft in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet. Fachtheoretische Studienzeiten an der Hochschule für Polizei und Verwaltung und berufspraktische Studien­zeiten in der Ausbildungsbehörde wechseln sich dabei ab. Die Studierenden erwerben sowohl verwaltungswissenschaftliches Wissen als auch methodische und überfachliche Schlüsselkompetenzen sowie Kenntnisse in den Bereichen der Digitalisierung und Informatik. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium erfolgt die Beschäftigung zunächst im Beamtenstatus auf Probe.

Sie haben Interesse? Freie Stellen werden auf der Seite „Stellenangebote“ veröffentlicht.

Hessen-Suche