Die Kulturregion Mittelhessen

Signet_Kultursommer.jpg

Logo Kultursommer Mittelhessen
Logo Kultursommer Mittelhessen

Nicht nur die großen Bühnen „Hessisches Landestheater Marburg“ und „Stadttheater Gießen“, sondern zahlreiche lokale Kulturinitiativen (wie das Kino „Traumstern“ in Lich, ausgezeichnet als bundesweit bestes Programmkino, das Filmkunsttheater Marburg, das Traumakino Marburg) geben Mittelhessen ein vielfältiges und lebhaftes kulturelles Gepräge. Zu einem besonderen Publikumsmagneten für Besucher aus aller Welt hat sich das 2002 eröffnete Gießener "Mathematikum" entwickelt - ein bundesweit einmaliges mathematisches Mitmach - Museum.

Besondere Attraktivität hat der 1993 auf Initiative des Regierungspräsidiums Gießen gegründete „Kultursommer Mittelhessen“ entwickelt, der mit einem Trägerverein und Zuschüssen des Landes Hessen und hiesiger Sponsoren sowie rund 60 mitwirkenden Städten und Gemeinden ein sehr erfolgreiches, variantenreiches Sommerprogramm internationaler und einheimischer Kunstschaffender bietet. Mehr erfahren Sie beim „Kultursommer Mittelhessen“ mit Geschäftsstelle in Wetzlar.

Hessen-Suche