Drehzahl- und Geschwindigkeitsanzeige eines Autos
Gefahrenabwehr

Brandschutz und Hilfeleistung sind in Hessen grundsätzlich Sache der Städte und Gemeinden. Den Regierungspräsidien obliegen... Weiterlesen.

Themen

cp Inneres Gefahrenabwehr

Feuerwehrmann
Brandschutz
Die rechtlichen Grundlagen der täglichen Arbeit des Arbeitsbereiches Brandschutz sind das Hessische Gesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz, die Hessische Bauordnung und die jeweils hierzu ergangenen Verordnungen und Richtlinien.
Geldscheine an einer Wäscheleine
Geldwäschegesetz
Das Regierungspräsidium Gießen ist die zuständige Aufsichtsbehörde für die Durchführung des Geldwäschegesetzes im sogenannten Nichtfinanzsektor. Zum Nichtfinanzsektor gehören gewerbliche Güterhändler, Immobilienmakler, bestimmte Dienstleister, Finanzunternehmen und Versicherungsvermittler.
Katastrophenschutz
Aufgaben des Allgemeinen Katastrophenschutzes sind insbesondere Planung, Verwaltung, Aufsicht und Beratung der Katastrophenschutzbehörden auf Kreisebene. Dafür zuständig ist das Dezernat 22 des Regierungspräsidiums Gießen. Ferner ist das Dezernat die Kernzelle des kraft Gesetzes bei der oberen Katastrophenschutzbehörde eingerichteten Katastrophenschutzstabes.
Rettungshubschrauber mit Einsatzmannschaft
Rettungswesen
Das Regierungspräsidium Gießen ist die hessenweit für die Luftrettung und den bodengebundenen Rettungsdienst zuständige Mittelbehörde.

Hessen-Suche