Vorbeugender Brandschutz

Das Regierungspräsidium Gießen ist Ansprechpartner in allen Fragen des baulichen, technischen und betrieblichen Brandschutzes. Es erarbeitet brandschutztechnische Stellungnahmen, berät und unterstützt Mitarbeiter der Brandschutzdienststellen, steht Architekten, Fachplanern und Bauherren im Rahmen des rechtlich Zulässigen beratend zur Seite und übt die Fachaufsicht bei Gefahrenverhütungsschauen aus.

Fotolia_42730578_S_copyright.jpg

Rauchmelder
Rauchmelder

Darüber hinaus berät das Dezernat 22 auch gerne Bürger zur Thematik des vorbeugenden Brandschutzes. Einen wichtigen Beitrag leisten hier Rauchwarnmelder, die in Hessen in allen Wohnungen bis zum 31.12.2014 nachgerüstet werden müssen. In dem Flyer "Rauchwarnmelder retten Leben!" des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport finden Sie zu dieser Verpflichtung näher Erläuterungen.

Hessen-Suche