Hessen Logo Regierungspräsidium Giessen hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Planungsausschusses (HUP)

Den Inhalt der Bekanntmachung zur öffentlichen Sitzung können Sie über den Download einsehen.



Öffentl. Sitzung des Ausschusses für Energie, Umwelt, Ländlicher Raum und Infrastruktur (EULI)

Den Inhalt der Bekanntmachung zur öffentlichen Sitzung können Sie über den Download einsehen.

Infos zur Sonderabfalldeponie Limburg-Offheim

Infos bzgl. der Fa. Woolrec in Braunfels

Außerbetriebliche Notfallpläne - Gentechnik

Information der Öffentlichkeit gemäß §4 Gentechnik-Notfallverordnung - GenTNotV - über Außerbetriebliche Notfallpläne

Gentechniknotfallplan für die Stadt und den Landkreis Marburg

Gentechniknotfallplan für die Stadt und den Landkreis Gießen, Stand 4/2015 (PDF)



Ablaufende Liniengenehmigungen und Antragsfristen

Die Datei enthält die Linienverkehrsgenehmigungen nach § 42 Personenbeförderungsgesetz innerhalb des Regierungsbezirks Gießen.

Staustufen zur Nutzung der Wasserkraft

Fortschreibung der Liste der Staustufen und sonstigen Querverbauungen zur Wasserkraftnutzung nach § 35 Abs. 3 WHG (vom 31. Juli 2009, BGBl. I S. 2585) im Zuständigkeitsbereich des Regierungspräsidiums Gießen
 

Gemäß § 35 Abs. 3 WHG prüft die zuständige Behörde, ob an Stauanlagen und sonstigen Querverbauungen, die am 1. März 2010 bestehen und deren Rückbau zur Erreichung der Bewirtschaftungsziele nach Maßgabe der §§ 27 bis 31 WHG auch langfristig nicht vorgesehen ist, eine Wasserkraftnutzung nach den Standortgegebenheiten möglich ist.
Zuständige Behörde im Sinne des § 35 Abs. 3 WHG ist gemäß § 1 Abs. 4 Ziffer 15 der Zuständigkeitsverordnung Wasserbehörden – WasserZustVO vom 02. Mai 2011 die obere Wasserbehörde.

Das Ergebnis der Prüfung wurde im Staatsanzeiger Nr. 41/2011, S. 1291 veröffentlicht, wobei die Standorte der Staustufen zur Wasserkraftnutzung in Listenform der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Die vorgenannten Listen sollen in Hessen fortgeschrieben werden. Die Veröffentlichung der fortgeschriebenen Liste erfolgt ausschließlich über die Internetseite des Regierungspräsidiums. Bei der Fortschreibung der Liste werden Querverbauungen für die ein rechtskräftiger Bescheid zum Bau einer Wasserkraftanlage vorliegt, die Wasserkraftnutzung realisiert wurde o.ä. nicht mehr aufgeführt.

Die potenziellen Standorte wurden einer weiteren Prüfung unterzogen. Das Ergebnis der Prüfung mit Erläuterungstext finden Sie im nachstehenden Dokument.



PDF-DateiStaustufen_zur_Wasserkraftnutzung_(PDF; 70KB).pdf
Fortschreibung der Liste der Staustufen mit Wasserkraftnutzung (Stand: 01.2015)

Vorhaben der Stadtwerke Gießen; hier: Bekanntmachung nach § 3a UVPG - Ringallee

PDF-DateiVeroeffentlichung_UVP_SWG_Ringallee (pdf)
Vorhaben der Stadtwerke Gießen; hier: Bekanntmachung nach § 3a UVPG - Ringallee

Veröffentlichung einer gentechnikrechtlichen Genehmigung; Vorhaben des Universitätsklinikums Frankfurt

Vorhaben der Buderus Edelstahl GmbH, Buderusstraße 25, 35576 Wetzlar; Hier: Bekanntmachung nach § 73 Abs. 5 VwVfG und § 10 Abs. 3 BImSchG

Unter folgendem Link können der Antrag nach § 35 Abs. 2 Kreislaufwirtschaftsgesetz und die Planunterlagen zum Vorhaben ‚Errichtung und zum Betrieb der Erweiterung WEST der Deponie Eulingsberg‘ der Buderus Edelstahl GmbH, Buderusstraße 25, 35576 Wetzlar eingesehen werden:

Link zu den Planunterlagen

Passwort: "Buderus"



PDF-DateiVorhaben Buderus Edelstahl GmbH - Bekanntmachung (pdf; 68 KB)
Erweiterung WEST der Deponie Eulingsberg mit Sanierung der Altlast Schlammdeponie

Vorhaben der EAM Natur GmbH, Maibachstraße 7, 35683 Dillenburg; hier: Veröffentlichung des Vorhabens

© 2015 Regierungspräsidium Gießen. Landgraf - Philipp - Platz 1-7 . 35390 Gießen