Themen

cp Planung Bauwesen

Bauplan in einer Rolle, ein Vorhängeschloss und ein Paragraphenzeichen im Hintergrund
Obere Bauaufsicht
Das Regierungspräsidium Gießen nimmt die Aufgabe der oberen Bauaufsichtsbehörde und damit die Fachaufsicht über die neun unteren Bauaufsichtsbehörden im Regierungsbezirk Gießen wahr.
Drei Häuser aus Geldscheinen
Wohnungsfürsorge für Landesbedienstete
Durch die Wohnungsfürsorge werden Landesbediensteten Mietwohnungen vermittelt, deren Bau vom Land gefördert wurde.
CE-Zeichen
Zu prüfende Bauprodukte
Der Kontrolle durch die Marktüberwachung unterliegen alle Bauprodukte, für die harmonisierte Normen vorliegen, die von der EU-Kommission veröffentlicht wurden.
Riesenrad
Fliegende Bauten
„Fliegende Bauten“ sind bauliche Anlagen, die geeignet und bestimmt sind, wiederholt aufgestellt und zerlegt zu werden. Das Regierungspräsidium Gießen ist hessenweit die zentrale Anlaufstelle für die Erteilung, Verlängerung, Änderung und Übertragung der Ausführungsgenehmigungen für Fliegende Bauten.
Gebäudeenergiegesetz
Gebäudeenergiegesetz (GEG)
Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) hat am 01.11.2020 das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und die Energieeinsparverordnung (EnEV) abgelöst. Für Bauherren und Hausbesitzer, die eine Baugenehmigung mit Datum vom 01.11.2020 oder später haben bzw. für Hausbesitzer, die nach dem 01.11.2020 bauliche Maßnahmen an ihrem Haus beauftragten oder selbst durchführen, gilt nun das GEG.
Typengenehmigung
Typengenehmigung
Mit der Aufnahme der Typengenehmigung in die HBO werden Baugenehmigungsverfahren im Bereich des sogenannten modularen Bauens vereinfacht. Typengenehmigungen gelten für Baueinheiten „von der Stange“, die also in unterschiedlicher Ausführung, aber nach einem bestimmten System und aus bestimmten Bauteilen an mehreren Stellen errichtet werden sollen.

Hessen-Suche