Alle archivierten Pressemitteilungen im Überblick

Gruppenbild der landesbesten Auszubildenden bei der Ehrung
14.09.2018
Staatssekretär Koch und RP Ullrich ehren Hessens zehn beste Auszubildende in Verwaltungsberufen
Die zehn landesbesten Auszubildenden in Verwaltungsberufen hat Staatssekretär Werner Koch vom Hessischen Innenministerium zusammen mit Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich im Regierungspräsidium Gießen (RP) geehrt. „Sie haben Ihre Ausbildung nicht nur gemeistert, sondern wirklich herausragend absolviert“, würdigte Koch die Leistungen der Geehrten.
RP Gießen warnt bei Asbestdächern vor Angebot von Betrügern
14.09.2018
RP Gießen warnt vor unseriösen Angeboten zur Sanierung asbesthaltiger Dächer
In der Gemeinde Sinn bieten unseriöse Firmen Hauseigentümern an, asbesthaltige Dächer zu überdecken. Eine solche Vorgehensweise ist seit vielen Jahren verboten und stellt einen Straftatbestand dar. Darauf weist das Regierungspräsidium Gießen (RP) hin und warnt aktuell zugleich Bürgerinnen und Bürger vor allem im Lahn-Dill-Kreis, sich auf solche Angebote einzulassen.
Sanierung von DB-Haltepunkt Bürgeln - RP leitet Anhörungsverfahren ein
14.09.2018
RP Gießen leitet eisenbahnrechtliches Anhörungsverfahren ein
Der Haltepunkt Bürgeln in der Gemeinde Cölbe auf der Strecke zwischen Kassel und Frankfurt am Main wird modernisiert. „Der Haltepunkt soll intensiver genutzt werden, deshalb ist das Hauptziel der Maßnahmen, die Sicherheitsvorkehrungen zu verstärken“, sagt Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich. Das Regierungspräsidium Gießen (RP) hat nun dafür das eisenbahnrechtliche Anhörungsverfahren zur baulichen Änderung eingeleitet.
Tag der Regionen
13.09.2018
RP bietet 60-seitige Broschüre zum „Tag der Regionen“ an
„Die vielen Projekte und Aktionen am ,Tag der Regionen‘ stehen nicht nur für die kulturelle und wirtschaftliche Attraktivität, sie sind auch ein Symbol für die regionale Verwurzelung und die Weltoffenheit hier in Hessen“, sagt Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich. Unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ beteiligen sich landesweit viele regionale Initiativen, Kommunen, Vereine sowie Handwerks- und Lebensmittelbetriebe am „20. Tag der Regionen“.
Serie „Zahl des Monats“: Regierungspräsidium Gießen betreut und berät 2.950 Aus- und Fortzubildende
10.09.2018
Hessische Verwaltungen sind attraktiver Arbeitgeber
„Eine Ausbildung in hessischen Verwaltungen ist eine gute Basis für ein erfolgreiches Berufsleben“, sagt Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich. Dafür sorge neben den Ausbildungsbehörden auch das Regierungspräsidium Gießen als „Zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz“. Sie überwacht die Ausbildung in den hessischen Ämtern und ist für einen geregelten Ablauf verantwortlich.

Seiten

Hessen-Suche

Filter