Alle Pressemitteilungen im Überblick

14.12.2018
Jahresbericht 2017 der Hessischen Betreuungs- und Pflegeaufsicht
Zahlreiche gesetzliche Änderungen führten zu deutlichen Veränderungen bei den Angeboten für Menschen, die Unterstützung brauchen. Dies ist nur eine der Informationen, die der Jahresbericht 2017 der Hessischen Betreuungs- und Pflegeaufsicht enthält. In Hessen prüft die Betreuungs- und Pflegeaufsicht alle Einrichtungen und Wohnformen für Pflegebedürftige oder Menschen mit Behinderung.
Zahl des Monats
13.12.2018
RP Gießen begrüßt 17.200 Besucher im Lahnfenster
Mit dem Lahnfenster möchten wir ein möglichst breites Publikum ansprechen, das ist uns im ablaufenden Jahr ganz offensichtlich gelungen“, sagt Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich mit Blick auf die Statistik. Insgesamt 17.200 Besucherinnen und Besucher verzeichnete das RP Gießen bis zum Ende der Saison. Seit der baulichen Erweiterung im Jahr 2014 fanden rund 116.500 Besucher den Weg zur Beobachtungsstation ober- und unterhalb der Wasseroberfläche.
Veranstaltung zu Entsorgung von Erdaushub
11.12.2018
Entsorgung von Erdaushub und Böden mit großer Brisanz
Die gemeinsame Veranstaltung des Verbands baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. mit dem Regierungspräsidium Gießen im Rahmen der Umweltallianz Hessen in Buseck stieß auf ein großes Echo: Etwa 350 Teilnehmer aus Verwaltung, Kommunen, Ingenieurbüros, Entsorgungsfachbetrieben und Bauunternehmen waren der Einladung gefolgt.
Süßwarenhersteller Ferrero in Stadtallendorf
10.12.2018
RP Ullrich besucht Süßwarenhersteller Ferrero in Stadtallendorf
Für Schokoladenprodukte und Backwaren wird bei der Herstellung auf größte Hygiene Wert gelegt und genau wie zu vermuten: Wie in der Privatküche müssen die genutzten Apparaturen sorgfältig gereinigt werden. Dabei fallen Abwasser und Abfall an. Einer der größten Süßwarenhersteller Europas ist das Unternehmen Ferrero in Stadtallendorf. Genehmigt und überwacht werden dessen Produktionsanlagen von Mitarbeitern der Umwelt-Abteilung des Regierungspräsidiums Gießen (RP).
RP Ullrich beim Unternehmen BRANOpac
07.12.2018
Dr. Christoph Ullrich besucht die Stadt Lich, informiert sich im Rathaus über aktuelle Themen und besichtigt das Unternehmen BRANOpac
Einmal im Monat besucht Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich eine Gemeinde im RP-Bezirk zwischen Limburg und Schlitz, Münchhausen und Hungen. Diesmal führte ihn der Weg nach Lich. Mit der Firma BRANOpac verfügt die Stadt über ein innovatives Unternehmen im Bereich der Folien- und Verpackungsmittelherstellung.

Seiten

Hessen-Suche

Filter