Alle Pressemitteilungen im Überblick

Gruppenfoto mit allen Beteiligten.
04.08.2021
„Dieser Schritt war der richtige“
Bislang hatten Kommunen ihre Wälder über Hessen Forst bewirtschaften lassen. Aus kartellrechtlichen Gründen ist das jedoch verboten worden. Was also tun? Eine Antwort darauf liefern mehrere Kommunen aus zwei Landkreisen. Sie haben sich zusammengetan, um Baumstämme gemeinschaftlich zu vermarkten. Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich hat sich mit den Verantwortlichen getroffen.
Ein Gerät, das mit nichtionisierender Strahlung arbeitet.
03.08.2021
Für Geräte besteht Meldepflicht
Haarentfernung mittels Laser, elektrische Muskelstimulation als Möglichkeit, Fettpolster ab- und Muskeln aufzubauen – im kosmetischen und nichtmedizinischen Bereich ist heutzutage vieles möglich, um das Wohlbefinden zu steigern. Dabei kommen Anlagen und Geräte mit nichtionisierender Strahlung zum Einsatz. Die bringen allerdings auch Gefahren mit sich, können etwa für Verbrennungen oder Muskelschädigungen sorgen.
Das Foto zeigt die Teilnehmer im Gespräch.
02.08.2021
„Es geht nichts über einen persönlichen Eindruck“
Was bedeutet es, in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete zu leben? Und was bedeutet es, dort zu arbeiten? Diese und andere Fragen beschäftigen Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, und Dr. Michael Gerber, Bischof der Diözese Fulda, schon seit geraumer Zeit. Jetzt besuchten sie die Erstaufnahmeeinrichtung in Neustadt.
Auszubildende, Martin Rößler begrüßt die neuen Auszubildenden Vanessa Schaffranke, Jennifer Rahn, Martha Acar und Sarah Uschmann.
29.07.2021
Nachwuchs startet in dreijährige Ausbildung
Zum Start ihrer Ausbildung sind vier angehende Verwaltungsfachangestellte von Martin Rößler beim Regierungspräsidium Gießen (RP) begrüßt worden.
Staatssekretär Dr. Stefan Heck überreichte Sabine Schiller im Beisein von Regierungsvizepräsident Martin Rößler und Abteilungsleiterin Ruth Böhr die Ernennungsurkunde.
29.07.2021
Neue Leiterin in Gießen
Zum 1. August übernimmt Sabine Schiller aus Lollar die Leitung des Hessischen Amtes für Versorgung und Soziales Gießen. In Wiesbaden erhielt sie ihre Ernennungsurkunde.

Seiten

Hessen-Suche

Filter