Alle Pressemitteilungen im Überblick

Weltflüchtlingstag EAE Calden
21.06.2017
Internationaler Flüchtlingstag wurde in den hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen in unterschiedlicher Weise begangen
Anlässlich des internationalen Weltflüchtlingstages der Vereinten Nationen fanden verschiedene Veranstaltungen in den Hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen (HEAE) des Regierungspräsidiums (RP) Gießen statt.
„Weltflüchtlingstag“ in der Erstaufnahmeeinrichtung Büdingen
21.06.2017
„Weltflüchtlingstag“ in der Erstaufnahmeeinrichtung Büdingen
Zum heutigen Weltflüchtlingstag luden Michael Sauerwein – Leiter der Büdinger Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) des Regierungspräsidiums (RP) Gießen – und Isidro Perez – Leiter des Sozialdienstes der Malteser in der Büdinger EAE – zur Veranstaltung „Büdinger Monologe“ in die Flüchtlingsunterkunft ein.
Vertreter der norwegischen Asyl- und Aufnahmebehörde (UDI) zu Besuch in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen
21.06.2017
Asyl- und Aufnahmebehörde interessiert sich für die Hessische Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge
Am Dienstag (20. Juni) besuchten Vertreter der norwegischen Asyl- und Aufnahmebehörde (UDI) das Regierungspräsidium (RP) Gießen, um sich über die Prozesse und die Praxis der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge zu informieren. Ziel des Besuches war es, mehr über das System und die Struktur der Flüchtlingsaufnahme in Hessen zu erfahren und die erlangten Kenntnisse in die norwegischen Arbeitsabläufe einfließen zu lassen.
Französische Schule spendet an Flüchtlingseinrichtung des Landes Hessen in Darmstadt
19.06.2017
Französische Schule spendet an Flüchtlingseinrichtung des Landes Hessen in Darmstadt
Große Freude in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge des Landes Hessen in Darmstadt. Die Schülerin Karina Bartels übergab kürzlich eine Spende in Höhe von 420 Euro an das Deutsche Rote Kreuz, den sozialen Dienstleister der Einrichtung, die sie zusammen mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern von der Deutschen Schule in Toulouse für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt hatte.
17.06.2017
Lohra-Seelbach erhält Freiherr-vom-Stein-Ehrenurkunde für 1200-jähriges Bestehen
„Es ist mir eine besondere Freude den Seelbacherinnen und Seelbachern zu diesem besonderen Jubiläum gratulieren zu dürfen. Sie können mit Stolz auf die jahrhundertealte Tradition ihres Heimatortes zurückblicken“, so Ullrich in seiner Festansprache.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Filter