Steigerung des Gesamtbudgets aller hessischen Krankenhäuser um 225 Millionen Euro

Das Regierungspräsidium (RP) Gießen hat die Neuvereinbarung des Landesbasisfallwertes 2017 zum 1. März genehmigt. Im Vergleich zum Vorjahr stehen damit den hessischen Krankenhäusern 225 Millionen Euro mehr zur Verfügung. Das Gesamtbudget aller Krankenhäuser in Hessen erhöht sich auf rund 5,029 Milliarden Euro.

Der landesweit geltende Basisfallwert gibt den durchschnittlichen Fallerlös aller stationär behandelten Krankenhausfälle in einem Bundesland wieder. Er wird laut Gesetz, durch Berechnungen auf Grundlage der einzelnen Krankenhausbudgets, in jedem Bundesland zwischen den Landesverbänden der Krankenkassen und der Landeskrankenhausgesellschaft ausgehandelt. In Hessen wurde vereinbart, dass die durchschnittlichen Erlöse pro Punkt der Bewertungsrelationen 3.352,50 Euro beträgt. Er hat sich damit im Vergleich zu 2016 um 2,72 Prozent erhöht.

Bis Ende Februar diesen Jahres, so die Behörde weiter, wurde der Weitergeltungsbasisfallwert aus 2016 abgerechnet. Daher war eine Verrechnung des Landesbasisfallwertes auf den Genehmigungszeitpunkt vorzunehmen. Aus diesem Grund können die hessischen Krankenhäuser ab 1. März bei der Ermittlung ihrer Vergütung für stationäre Krankenhausbehandlungen einen Betrag von 3.367,36 Euro ansetzen.

Zur Berechnung des Preises einer Krankenhausbehandlung wird die Bewertungsrelation, die sich aus den Personal- und Sachkosten für die jeweilige medizinische Leistung ergibt, mit dem Basisfallwert multipliziert. So kostet beispielsweise eine Kniegelenksendoprothese ohne Komplikationen seit 1. März in Hessen 11.795,86 Euro. Hierbei wird die Bewertungsrelation von 3,503 Punkten mit 3.367,36 Euro multipliziert. Mit diesem Betrag werden sämtliche Behandlungskosten des Krankenhausaufenthaltes abgedeckt.

***

Kontakt Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Gabriele Fischer
Pressestelle Regierungspräsidium Gießen
Telefon: 0641-303 2005
Fax: 0641-303 2008
E-Mail: pressestelle@rpgi.hessen.de

Landgraf-Philipp-Platz 1-7
35390 Gießen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.