Alle Pressemitteilungen im Überblick

Weltwassertag am Montag, 22. März:
19.03.2021
RP Gießen stellt Fortgang des Renaturierungs-Projekts „100 Wilde Bäche“ für Mittelhessen vor
Zum „Weltwassertag“ am 22. März berichtet das Regierungspräsidium Gießen von den Fortschritten des Renaturierungs-Projekts „100 Wilde Bäche“ und was sich bei den 25 mittelhessischen Gewässern getan hat, seit sie vor einem Jahr den Zuschlag bekommen hatten.
Soforthilfe für Opfer von Gewalt
19.03.2021
RP Gießen berichtet zum Tag der Kriminalitätsopfer am Montag, 22. März
Angebote im OEG-Trauma-Netzwerk werden angenommen – 18 Kooperationspartner
Schwangere Frau
16.03.2021
Kündigung nur in speziellen Fällen ausnahmsweise zulässig
Schwangere sowie Personen in Eltern-, Pflege- oder Familienpflegezeit stehen unter einem besonderen Schutz. Dieser gilt auch in Zeiten der Corona-Pandemie.
Infotafel zum FFH-Gebiet „Bärenloch bei Thalheim“
12.03.2021
Unbekannte stehlen Infotafel im FFH-Gebiet „Bärenloch bei Thalheim“
Geblieben ist nur noch der Holzrahmen: Unbekannte haben die Infotafel zu der Karsthöhle „Bärenloch bei Thalheim“ gestohlen.
Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich (r.) übergibt stellvertretend für seine Kolleginnen und Kollegen im kleinen Kreis den Spendenscheck in Höhe von 10.755 Euro an Kinderkrankenschwester Beate Volbrecht und Dr. Holger Hauch.
11.03.2021
„Das ist phantastisch“
Die Belegschaft des Regierungspräsidiums Gießen hat 10.755 Euro für das Kinder-Palliativ-Team Mittelhessen gesammelt. Jetzt wurde der Scheck übergeben.

Seiten

Hessen-Suche

Filter