Hilfe für Flüchtlinge

Fotolia_8353629_XL_Eric Isselée-fotolia.com_.jpg

Ein Berg aus Kuscheltieren
Hilfsangebote für Flüchtlinge

Die Bewohner der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung freuen sich über Ihre zahlreichen Hilfsangebote.

 

Bitte sehen Sie jedoch davon ab, Bekleidung oder andere Gebrauchsgegenstände ungefragt in einer der Unterkünfte abzugeben. Wir würden das gern koordinieren, denn je nach Einrichtung und Jahreszeit werden unterschiedliche Dinge benötigt, die Sie gern beisteuern dürfen. 

 

Unsere zentrale Koordinationsstelle für Hilfsangebote erreichen Sie unter 0641-3032775 oder per Mail unter ehrenamt@rpgi.hessen.de.

 

Gern dürfen Sie auch Kontakt aufnehmen zum Team der Ehrenamtskoordination der Petrusgemeinde Gießen Tel.: 0641/23535, www.petrusgemein.de.

 

oder zur Beratungsstelle für Asylbewerber  Telefon: 0641 / 971 92 44, fluechtlingsberatung@ekhn-net.de.

 

Weiterhin haben mehrere Hilfsdienste Spendenkonten eingerichtet, die Sie hier aufgelistet finden:

 

DRK Kreisverband Gießen:

Sparkasse Gießen
Kontonummer: 205500501
BLZ: 513 500 25
IBAN: DE51 5135 0025 0205 5005 01

BIC: SKGIDE5FXXX

Stichwort „DRK-Flüchtlingshilfe“

 

DRK (Deutsches Rotes Kreuz):

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN:  DE 73 5502 0500 0005 6011 01

 

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.: 
Bank für Sozialwirtschaft

IBAN:  DE 41 3702 0500 0004 3060 00

 

Malteser Hilfsdienst e.V. im Lande Hessen

PAX Bank

IBAN: DE19370601934003888083

BIC: GENODED1PAX

Betreff: "Flüchtlingshilfe"

 

ASB (Arbeiter - Samariter - Bund):

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN:  DE 21 3702 0500 0000 0018 88

 

 

Von den Spenden werden all diejenigen Dinge gekauft, die von den Flüchtlingen bei ihrer Ankunft am Nötigsten gebraucht werden (beispielsweise Babynahrung, Decken,

Babyflaschen, Baby- und Kinderkleidung für den Winter etc.).

 

In und um Gießen werden Spendenannahme und Abgabe sowie Unterstützungsleistungen koordiniert von der Petrusgemeinde Gießen sowie dem DRK Gießen.

 

Wenn Sie Hilfsorganisationen oder ehrenamtlich Tätige in einer der anderen Außenstellen der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung unterstützen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu den am Ort eingesetzten Teams, den Kirchengemeinden oder zu der jeweiligen Stadtverwaltung auf. Von dort wird Ihnen weitergeholfen.

 

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.