Mitwirkungsmöglichkeiten

Fotolia_61867232_M.jpg

Drei Senioren halten glücklich Daumen hoch
Mitwirkungsmöglichkeiten

Das eigene Lebensumfeld mit zu gestalten muss auch in einer stationären Einrichtung möglich sein.

Einrichtungsstrukturen sollten nicht das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner bestimmen, sondern das Leben und die Lebensgewohnheiten der Bewohnerinnen und Bewohner sollten die Einrichtung prägen. Um dies zu erreichen muss es Möglichkeiten geben mit zu gestalten. Hierfür hat der Gesetzgeber Mitwirkungsmöglichkeiten geschaffen (Heimmitwirkungsverordnung). Beispielsweise ist die Wahl eines Einrichtungsbeirates obligatorisch.

Diese Möglichkeiten zu stärken und die gewählten Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen, ist Aufgabe der Hessischen Betreuungs- und Pflegeaufsicht.

AKTUELL:

Die Landesseniorenvertretung Hessen führt in Kooperation mit der Hessischen Betreuungs- und Pflegeaufsicht Grundschulungen für externe Mitglieder der Einrichtungsbeiräte durch. Die Schulungen sind nicht für hauptamtliche Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer und den Verlaufsplänen im Downloadbereich.

Wichtige Informationen für Einrichtungsbeiräte und - fürsprecher finden Sie unter "Downloads".

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.