Gesundheitsschutz

Mit dem Ziel übertragbare Krankheiten bei Menschen zu verhüten und zu bekämpfen und gesundheitliche Gefahren von der Bevölkerung abzuwehren bearbeitet das HLPUG, Zentrum für Gesundheitsschutz (ZfG) folgende Aufgaben in fünf Fachbereichen:

  1. Das ZfG berät die Behörden des öffentlichen Gesundheitsdienstes, insbesondere in Fragen des umweltbezogenen Gesundheitsschutzes und in Fragen der Hygiene. In besonderen Situationen unterstützt das HLPUG die Gesundheitsämter vor Ort, z.B. bei Begehungen

  2. Das ZfG führt Laboruntersuchungen durch zur Erkennung von Infektionskrankheiten und im Rahmen der Überwachung von Trinkwasser, Badebeckenwasser und Badegewässern

  3. Das ZfG wertet wissenschaftliche Erkenntnisse aus, erarbeitet Handlungsempfehlungen für die Praxis der Gesundheitsämter und entwickelt Methoden und Verfahren der Qualitätssicherung für den öffentlichen Gesundheitsdienst

  4. Das ZfG führt Ausbruchsuntersuchungen und epidemiologische Untersuchungen durch.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.