Tag der Regionen

Titelmotiv_TdR_mithimmelundkuh.jpg

Eine Kuh steht auf einem Marktplatz
Tag der Regionen 2015

Der „Tag der Regionen“ ist ein jährlicher Aktionszeitraum rund um den Erntedanksonntag, in dem lokale Akteure aus den Bereichen Landwirtschaft, Dienstleistung und Handwerk mit unserer Unterstützung auf ihre Produkte und Veranstaltungen aufmerksam machen können, um gemeinsam für den Mehrwert regionaler Wertschöpfung, den verantwortlichen Umgang mit Natur und Umwelt und die Stärken der eigenen Region zu werben. Koordiniert wird die Aktion hessenweit durch das Regierungspräsidium Gießen.

Staatsministerin Priska Hinz hat für den Tag der Regionen in Hessen die Schirmherrschaft übernommen. Der diesjährige Aktionszeitraum läuft vom 23. September bis zum 9. Oktober unter dem Motto „Unsere Region in der Einen Welt – miteinander, nachhaltig, krisenfest“.

Der „Tag der Regionen“ ist ein jährlicher Aktionszeitraum rund um den Erntedanksonntag, in dem lokale Akteure aus den Bereichen Landwirtschaft, Dienstleistung und Handwerk mit unserer Unterstützung auf ihre Produkte und Veranstaltungen aufmerksam machen können, um gemeinsam für den Mehrwert regionaler Wertschöpfung, den verantwortlichen Umgang mit Natur und Umwelt und die Stärken der eigenen Region zu werben. Koordiniert wird die Aktion hessenweit durch das Regierungspräsidium Gießen.

Am 23. September fand die Auftaktveranstaltung für den Aktionszeitraum in Hessen statt. Die Pressemitteilung zur Veranstaltung finden Sie hier. Das Hessische Umweltministerium und das RP Gießen haben im Vorfeld eine Veranstaltungsbroschüre gestaltet, die alle Veranstaltungen des diesjährigen Aktionszeitraums zum Tag der Regionen zusammenfasst (unten zum Download). Da der Aktionszeitraum bundesweit stattfindet, können Sie auf der offiziellen Website zum Tag der Regionen alle Veranstaltungen in Deutschland einsehen.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.