Zusammenarbeit benachbarter Gewässerunterhaltungspflichtiger

Der Deutsche Verband für Wasserwirtschaft und Kulturbau (DVWK) e.V., Gemeinnützige Fortbildungsgesellschaft mbH (GFGmbH), Frauenlobplatz 2, 55118 Mainz, Tel.: 06131/613021 hat im Auftrag der Länder Hessen und Rheinland-Pfalz u .a. die Aufgabe übernommen, im Rahmen von regionalen Gewässernachbarschaften die unterhaltungspflichtigen Kommunen der kleinen und mittelgroßen Fließgewässer in der ökologischen Gewässerpflege zu schulen.

Neben der Wissensvermittlung durch Vortragsveranstaltungen und Übungen in der Praxis kommt dem regionalen Erfahrungsaustausch besondere Bedeutung zu. Gewässernachbarschaften, als freiwillige Zusammenschlüsse mehrerer benachbarter Gewässerunterhaltungspflichtiger, tragen so mit zur Aufwertung der Gewässer bei.

Für jede Gewässernachbarschaft steht ein Betreuer zur Verfügung. Die Leistungen der GFG sind für die Unterhaltungspflichtigen kostenlos.

Hessen-Suche