Forsten und Naturschutz
Forsten und Naturschutz

Forsten

Die Waldflächen nehmen in den drei Regierungsbezirken Darmstadt, Gießen und Kassel mit 880251 ha einen Anteil an der Gesamtfläche von ... Weiterlesen

Themen
Buchenwald
Forstrechtliche Genehmigungsverfahren
Bei waldbeanspruchenden Vorhaben und Maßnahmen vertritt das Dezernat Forsten die forstfachlichen Belange.
Tannenzapfen
Forstvermehrungsgut
Der Wald wird durch die Bereitstellung von hochwertigem und identitätsgesichertem forstlichen Vermehrungsgut in seiner genetischen Vielfalt erhalten und verbessert.
Familie im Wald
Waldbetretungsrecht
Die Gestattung des Betretens von Wald liegt im Rahmen der Sozialpflichtigkeit des Eigentums nach Artikel 14 Abs. 2 GG.
Schildkröten Testudo hermanni hermanni
Haltung, Zucht und Vermarktung
Die Überwachung des Handels mit geschützten Tier- und Pflanzenarten sowie den daraus erzeugten Produkten stellt eine wichtige Säule im Artenschutz dar.
Krokodil
Private Haltung gefährlicher Wildtiere
Durch die Änderung des Hessischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) ist die nicht gewerbsmäßige Haltung gefährlicher Wildtiere verboten.
Naturschutzinformationssystem NATUREG
Naturschutzinformationssystem
NATUREG bezeichnet das Naturschutzinformationssystem des Landes Hessen, das alle Sach- und Geodaten zu Flächen zentral vorhält.
Naturschutz Natura 2000
Vorrangflächen für den Naturschutz
In den Grenzen des Regierungsbezirks Gießen befinden sich knapp 1350 km² NATURA 2000 Flächen, d.h. rund 1/4 der Bezirksfläche unterliegt diesem Schutzstatus.
Nationales Schutzgebiet
Schutzgebiete nach Naturschutzrecht
Die vielgestaltige mittelhessische Landschaft bietet den Lebensraum für eine große Zahl von Tier- und Pflanzenarten ebenso wie sie für die hier wohnenden Menschen Heimat und Quelle der Erholung ist.
Naturschutzrechtliche Genehmigungsverfahren
Naturschutzrechtliche Genehmigungsverfahren
Neben der Eingriffsregelung oder der FFH-Verträglichkeitsprüfung können in Zulassungsverfahren weitere naturschutzrechtliche Zulassungen erforderlich sein.
Kleiner Feuerfalter
Biodiversität – Biologische Vielfalt erhalten
Biodiversität - die Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten sowie deren genetische Vielfalt - ist die wesentliche Voraussetzung für einen intakten Naturhaushalt.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.