Genehmigungs- und Anzeigeverfahren

Die Fachbediensteten für Strahlenschutz führen Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach den §§ 12, 19, 25, 27 StrlSchG durch und erteilen Ausnahmen bzw. Zulassungen nach StrlSchG bzw. StrlSchV:

  • § 12 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 StrlSchG: Genehmigungsbedürftiger Betrieb von Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlung
  • § 12 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 StrlSchG: Genehmigungsbedürftiger Umgang mit sonstigen radioaktiven Stoffen
  • § 12 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 StrlSchG: Genehmigungsbedürftiger Betrieb einer Röntgeneinrichtung
  • § 12 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 StrlSchG: Genehmigungsbedürftiger Betrieb eines Störstrahlers
  • § 19 Abs. 1 StrlSchG: Anzeigebedürftiger Betrieb einer Röntgeneinrichtung
  • § 25 StrlSchG: Genehmigungsbedürftige Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen
  • § 27 StrlSchG: Genehmigungsbedürftige Beförderung (radioaktiver Stoffe)
  • §§ 13-16, 29 StrlSchG: Voraussetzungen für die Erteilung der Genehmigungen

Freigabe gem. §§ 31 ff. StrlSchV


Auf Antrag kann dem Inhaber einer Genehmigung nach § 12 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 StrlSchG oder §12Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 StrlSchG die Freigabe, d.h. die Entlassung aus dem Strahlenschutzrecht, für

  • feste Stoffe und Flüssigkeiten (Abfälle)
  • Gegenstände, Räume, Bodenflächen, Gebäude,
  • Bauschutt und Bodenaushub

erteilt werden, wenn für Einzelpersonen der Bevölkerung nur eine effektive Dosis von 10 Mikrosievert im Kalenderjahr auftreten kann.

Wenn Sie eine o.g. Genehmigung benötigen oder den Betrieb einer Röntgeneinrichtung anzeigen möchten, verwenden Sie bitte die folgenden Musterformblätter.
Formblätter für den Umgang mit radioaktiven Stoffen, die Beförderung von radioaktiven Stoffe und den Betrieb von Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlung:

01 Antragsformular - allgemeiner Teil
02 Antragsformular Umgang mit sonstigen radioaktiven Stoffen - Umgangsort
03 Antragsformular Umgang mit sonstigen radioaktiven Stoffen - umschlossene radioaktive Stoffe
04 Antragsformular Umgang mit sonstigen radioaktiven Stoffen - offene radioaktive Stoffe
05 Antragsformular Umgang mit sonstigen radioaktiven Stoffen
06 Antragsformular Freigabe
07 Antragsformular Ausnahmen von bestimmten Regelungen
08 Antragsformular Betrieb einer Anlage zur Erzeugung ionisierender Strahlen
09 Antragsformular Beschäftigung in fremden Anlagen
10 Antragsformular Beförderung sonstiger radioaktiver Stoffe
11 Mitteilung Änderungen der Strahlenschutzorganisation

Formblätter für den Betrieb von Röntgeneinrichtungen:

Antrag bzw. Anzeige Betrieb Röntgeneinrichtung Medizin und Zahnmedizin
Antrag bzw. Anzeige technische Röntgeneinrichtung (Störstrahler und Röntgeneinrichtung)
Antrag bzw. Anzeige Röntgeneinrichtung Tiermedizin
Anzeige nach § 22 bzw. § 26 StrlSchG 
Anzeige Änderung Strahlenschutzverantwortliche(r)
Mitteilung Bestellung Strahlenschutzbeauftragter
Mitteilung Beendigung Betrieb Röntgeneinrichtung
Antrag zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz im technischen Bereich BF

Hessen-Suche