Huf- und Klauenbeschlag

Fotolia_68701598_L.jpg

Hufpflege, Hufbeschlagschmied
Huf- und Klauenbeschlag

Der Beschlag von Hufen und Klauen ist in der Bundesrepublik Deutschland eine Tätigkeit, die eine staatliche Anerkennung als geprüfter Hufbeschlagschmied/in erfordert. Damit werden auch die Belange des Tierschutzes beachtet.

 

Die Qualität der Arbeit der Hufschmiede hat einen unmittelbaren Einfluss auf die Gesunderhaltung von Huf- und Klauentieren.

 

Das Regierungspräsidium Gießen ist zuständig für den Vollzug des Hufbeschlagrechts für ganz Hessen. Im Einzelnen:

  • Staatliche Anerkennung als Hufbeschlagschmied/in

  • Staatliche Anerkennung als Hufbeschlaglehrschmied/in

  • Staatliche Anerkennung als Hufbeschlagschule

  • Zulassung zur Prüfung, einschließlich Ausnahmegenehmigungen im Einzelfall und Prüfungsvorbereitung

  • Einrichtung der Prüfungsausschüsse für die Prüfung zum Hufbeschlagschmied/in und Hufbeschlaglehrmeister/in

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.