Tierärztliche Approbationsverordnung und Bundestierärzteordnung

Fotolia_45294157_M.jpg

Tierarzt Kühe
Tierärztliche Approbationen

Das Regierungspräsidium ist zuständig für :

  • die Erteilung und Wiedererteilung der Approbation als Tierarzt*in nach Bundestierärzteordnung an deutsche Staatsangehörige, an Staatsangehörige eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, eines Vertragsstaates oder an Staatsangehörige aus Drittländern für den Bereich des Landes Hessen

  • den Widerruf, das Anordnen des Ruhens und der Rücknahme für den Bereich des Regierungsbezirks Gießen

  • die Erteilung und Verlängerung einer Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des tierärztlichen Berufes nach § 2 Abs. 2 Bundestierärzteordnung i. V. m. § 11 Bundestierärzteordnung

  • Entgegennahme der Anträgen auf Zulassung zur tierärztlichen Staatsprüfung ("Kreisexamen")

  • Bestellung der Mitglieder der Prüfungsausschüsse für die Tierärztliche Vorprüfung und die Tierärztliche Prüfung

  • Rechtsangelegenheiten Im Zusammenhang mit den Tierärztlichen Prüfungen.

Hessen-Suche