11.05.2017, Regierungspräsidium Gießen
Veranstaltungsreihe: 

„EU-Fördermittel für Bildungs-, Begegnungs- und Regionalentwicklungsprojekte“

Uhrzeit: 
13:30 -18:00 Uhr (inkl. Kaffeepause)
Hessen kann von einer Vielzahl von EU-Förderprogrammen in unterschiedlichen Bereichen profitieren – wir möchten Sie gerne informieren, wie Sie die Potenziale auch voll ausschöpfen können.

Fotolia_L_39693699 ©K.-U. Häßler-fotolia.com_.jpg

Geldregen
„EU-Fördermittel für Bildungs-, Begegnungs- und Regionalentwicklungsprojekte“

In diesem Sinne laden wir für den 11. Mai 2017 sehr herzlich zu der Informationsveranstaltung „EU-Fördermittel für Bildungs-, Begegnungs- und Regionalentwicklungsprojekte“ ins Regierungspräsidium Gießen ein. Hören Sie praxisnahe Vorträge über die beiden EU-Förderprogramme „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ und „LEADER“, besprechen Sie Ihre Fragen mit Fachleuten und vertiefen Sie anschließend Ihr Wissen im Workshop.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Zielgruppe: Kommunen, Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen, Forschungsinstitute, Stiftungen, Gewerkschaften, Zivilgesellschaft

Ansprechpartner: Herr Christian Lemmer, Tel. 0641 / 303 2060, eu-infozentrum@rpgi.hessen.de


Anmeldefrist bis zum 04. Mai 2017

Downloads: 

Das Wichtigste zur Veranstaltung

11.05.2017
Uhrzeit: 13:30 -18:00 Uhr (inkl. Kaffeepause)
Regierungspräsidium Gießen
Landgraf-Philipp-Platz 1-7
(Raum 1015)
35390 Gießen
Deutschland

Hessen-Suche