Vorhaben der Herhof-Kompostierung Beselich GmbH & Co. KG

Die Herhof-Kompostierung Beselich GmbH & Co. KG, Riemannstraße 1, 35606 Solms–Niederbiel hat einen Antrag auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur wesentlichen Änderung einer Anlage zur Erzeugung von Kompost aus organischen Abfällen mit einer Durchsatzkapazität an Einsatzstoffen von 75 Tonnen oder mehr je Tag und einer Anlage zur sonstigen Behandlung mit einer Durchsatzkapazität von nicht gefährlichen Abfällen von 10 Tonnen oder mehr je Tag gestellt.

Bezüglich dieses Antrags der Herhof-Kompostierung Beselich GmbH & Co. KG auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung in:

Stadt/Gemeinde: 65614 Beselich,
Gemarkung: Obertiefenbach,
Flur: 9,
Flurstücke: 2/3 und 4/1,

veröffentlicht im Staatsanzeiger am 07.01.2019, erfolgt hiermit die Bekanntmachung über die Erteilung einer Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG).

Hessen-Suche